Damals

Mari mit 5

... vor 1 Jahr

Fr, 20.01.2017 06:46 "ach Gottchen - 365-19"
Do, 19.01.2017 06:26 "Geburtstagsgrüße - 365-18"
Mi, 18.01.2017 06:50 "Dienstlich - 365-17"
Di, 17.01.2017 06:29 "Blue Hour - 365-16"

... vor 2 Jahren

Do, 21.01.2016 06:57 "Tagtraum"
Mi, 20.01.2016 06:24 "Erlen-Blick"
Di, 19.01.2016 06:32 "Geburtstagsgrüße "
Mo, 18.01.2016 06:43 "Schwarz - weiß"

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:





Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011
Dieses Buch bei LuLu

Augenblicke festhalten - Gedanken in Bildern -
1. Auflage 11/2010
Dieses Buch bei Lulu
Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

Kommentare

mari an Rainer zu Amaryllis
15.01.2018 - 18:15
:) klingt aber schön ...
Rainer zu Amaryllis
15.01.2018 - 17:53
Auf Grund deines Blütens [...]
09.01.2018 - 12:50
:) ich schmeiß mich hint [...]

und ich liebe ...


ganz am Ende

Statistik

letzter Eintrag: 17.01.2018 07:45
5042 Einträge gesamt
10245 Kommentare
3436 Besucher diesen Monat
891 Besucher in dieser Woche
123 Besucher heute
6 Besucher online

Verwaltung des Blogs

Suche


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Sonntag, 23. Oktober 2011

übrigens ...


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

peter - #1 - 23.10.2011 10:02 -

... da hast du ja ganz schön meine Sonntagsruhe gestört. Na, ich habe noch nichts heruntergeladen und auch keine Sonderwünsche angemeldet. Da triffts mich nicht der Zornesblitz von mari. ich hoffe du bist bereits auf Normaltemperatur und andy hat schon mal ein bischen geschipft mit mari. dein peter

Marion - #2 - 23.10.2011 10:39 -

Upps .... Liebe Mari, das sollst Du ja auch gar nicht. Ich wollte nur erklären, dass ich Dein Geschenk nicht annehmen werde. Bei Deinen wenigen Ordnern ist das völlig ok. Da kann man auch mal den einen oder anderen verschieben. Aber stell Dir mal vor, Du hättest wie ich derzeit 57 Icons . . . Nix für ungut, wollte Dir nicht zu nahe treten. Einen schönen Sonntag wünscht Marion

Rainer - #3 - 23.10.2011 17:04 -

Liebe Mari, Nach dem Lesen des entsprechenden Kommentars bin ich einfach nur sprachlos! Dreist, unverschämt !Aber ich denke, dass wunderbare Herbstwetter (und unser aller Zuspruch) hat die Wogen wieder geglättet...

Marion - #3.1 - 24.10.2011 08:51 -

@ Rainer, ich habe "alles" mit Mari per mail geklärt. Lese bitte meinen Eintrag richtig. Ich habe keine Wünsche geäußert und Forderungen habe ich auch nicht angemeldet. Habe nur erklärt, warum das nix für mich (und meine Arbeitsweise) ist ... Und wenn ich Andi richtig verstanden habe, sucht er auch nicht gerne. Das dreist und unverschämt zu nennen finde ich etwas "daneben".

Träumerle Kerstin - #4 - 23.10.2011 17:05 -

Man muss ja nicht alle nehmen, das Foto mit Sindy nützt mir ja nichts. Aber die "gemalten" Bilder sind wunderschön. Liebe Grüße ans andere Ende der Stadt.

Mari - #5 - 23.10.2011 17:16 -

:) Ja der Vollmond, meine Mama schrieb heute schon, ob denn das nicht nur bei den Männern zu spüren wäre :)) Der Andi hat mir wirklich schon den Kopf gewaschen, mit so Sätzen wie: "... und sie haben Recht, ich suche jedesmal meine Icons auf dem Bildschirm..." und: "... wenn du jedesmal so austickst, dann lösche ich das ganze Blog, dann ist eben Ruhe ..." Grins ... ist schon ok, heute Morgen war ich vielleicht etwas überempfindlich ... und am Ende, ich habe das schon dem Peter heute früh geschrieben, so kommt hier wenigstens etwas Schwung in die Kiste und es ist nicht immer so seidenweich :)) - das ist ja auch langweilig ... Liebe Grüße Eure Mari

sue - #6 - 24.10.2011 00:03 -

Dem geschenkten Gaul guckt man nicht ins Maul. Einfach mal den Desktop aufräumen... Wenn der überfüllt ist, ists persönliche Schlamperei und ich kann das sagen: Hier lümmeln derzeit 86 Objekte drauf rum. Aufgeräumt wird mit der nächsten Formatierung bestimmt und zum Suchen geht immer der alte Explorer. Ein Genie beherrscht das Chaos ;)

Marion - #6.1 - 24.10.2011 08:47 -

@ sue: wieso ist das Schlamperei? Die Icons liegen alle mit Absicht da. Der Desktop ist mein Arbeitsplatz und da liegt alles, was ich griffbereit benötige. Der ist aufgeräumt.


Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.
 • Start