Damals

Mari mit 5

... vor 1 Jahr

Mo, 24.04.2017 06:36 "Sonntägliches - 365-81"
Sa, 22.04.2017 09:56 "Spielerei - 365-80"
Fr, 21.04.2017 06:54 "Selfis - 365-79"

... vor 2 Jahren

Sa, 23.04.2016 17:55 "Vom Goldenen Henkel "
Fr, 22.04.2016 06:31 "a smile a day"
Do, 21.04.2016 06:41 "only flying is more beautiful"

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:





Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011
Dieses Buch bei LuLu

Augenblicke festhalten - Gedanken in Bildern -
1. Auflage 11/2010
Dieses Buch bei Lulu
Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

Kommentare

22.04.2018 - 11:46
Das ist für einen eingef [...]
22.04.2018 - 11:10
Da niemand bisher die Fr [...]
22.04.2018 - 11:04
Wunderschön mal wieder [...]

und ich liebe ...


ganz am Ende

Statistik

letzter Eintrag: 22.04.2018 10:33
5115 Einträge gesamt
10286 Kommentare
3094 Besucher diesen Monat
1123 Besucher in dieser Woche
72 Besucher heute
4 Besucher online

Verwaltung des Blogs

Suche


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Sonntag, 5. Februar 2012

vom Büblein auf dem Eis


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Rainer - #1 - 05.02.2012 17:06 -

So wasserverliebt unsere Retriever eigentlich sind, mit einer Eisfläche haben sie Probleme! Max traut sich auch nur sehr,sehr zögerlich über den zugefrorenen Nebenarm der Pulsnitz auf unserer täglichen Runde...

Wolfgang aus Greifswald - #2 - 06.02.2012 06:57 -

Guten Morgen liebe Mari, hier ist mittlerweile von Ryck bis Bodden alles zugefroren, der TollenseSee in NB nebst Oberbach sind aber noch offen - nur die Zufahrten zu den BootsHäusern sind vereist. Trägt auch schon. Heute N8 hatten wir in HGW unter -20°, was bei Dir in KöBrü auch kaum anders sein wird, oder. So hoffe ich, daß nachher Dein Auto anspringt und wünsche Euch einen guten Start in die EisWoche. Liebe Grüße aus der gesäßkaltklarluftigen Stadt am Meer vom Wolfgang.

Agnes - #3 - 07.02.2012 21:28 -

Mir machen zugefrorene Flüsse und Seen sehr viel Angst. ich würde nie auf so einen See gehen. Liebe Grüße Agnes


Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
 
 
 • Start