Damals

Mari mit 5

... vor 1 Jahr

Fr, 20.01.2017 06:46 "ach Gottchen - 365-19"
Do, 19.01.2017 06:26 "Geburtstagsgrüße - 365-18"
Mi, 18.01.2017 06:50 "Dienstlich - 365-17"
Di, 17.01.2017 06:29 "Blue Hour - 365-16"

... vor 2 Jahren

Do, 21.01.2016 06:57 "Tagtraum"
Mi, 20.01.2016 06:24 "Erlen-Blick"
Di, 19.01.2016 06:32 "Geburtstagsgrüße "
Mo, 18.01.2016 06:43 "Schwarz - weiß"

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:





Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011
Dieses Buch bei LuLu

Augenblicke festhalten - Gedanken in Bildern -
1. Auflage 11/2010
Dieses Buch bei Lulu
Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

Kommentare

mari an Rainer zu Amaryllis
15.01.2018 - 18:15
:) klingt aber schön ...
Rainer zu Amaryllis
15.01.2018 - 17:53
Auf Grund deines Blütens [...]
09.01.2018 - 12:50
:) ich schmeiß mich hint [...]

und ich liebe ...


ganz am Ende

Statistik

letzter Eintrag: 17.01.2018 07:45
5042 Einträge gesamt
10245 Kommentare
3436 Besucher diesen Monat
891 Besucher in dieser Woche
123 Besucher heute
6 Besucher online

Verwaltung des Blogs

Suche


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Freitag, 1. Februar 2013

Wenn Hunde reden könnten ...


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Trude - #1 - 01.02.2013 20:10 -

Ach ist das schööön, so mit viel Liebe. Bleibt wie ihr seit. Man liest sich. Winke von der Trude. PS: schön gefeiert? Meine Einzige wird am 01. März - 29 *heul*, mein Kind....

Rainer - #2 - 02.02.2013 18:07 -

Da hat die "Amy" aber allen Hundehaltern aus dem Herzen gesprochen...

Rainer - #3 - 02.02.2013 18:10 -

Da hat die gute "Amy" aber allen Hundebesitzern aus dem Herzen gesprochen... Danke dafür!

Ulla - #4 - 02.02.2013 23:26 -

Ganz sicher ist Sunny glücklich und froh, bei euch zu wohnen!!!!!!!! ....aber so sind halt die Welshies bzw. viele Welsh-Terrier. Sie sind halt "eigen" in ihrer Art, ich weiß es aus jahrelanger Erfahrung. Mit einem Goldie oder Vizsla in keiner Weise zu vergleichen. Mir ist oft fast das Herz stehen geblieben bei dem "Entdeckungstriebs" unseres Ascotts. Nee, Angst haben die gar nicht.... In dem Wissen, dass es Sunny nicht besser gehen könnte, liebe Grüße aus GE

Träumerle Kerstin - #5 - 03.02.2013 12:02 -

Hach ja, es ist schon ein Traum, dass sich Hund und Mensch besser verstehen könnten. Ich habe immer Bammel, wenn Johnny frei läuft, dass er dann abdüst. Eine Spur aufnehmen und schwups weg ist er. Schlechte Erfahrungen mit anderen, großen Hunden ohne Leine haben wir ja leider schonn einige gemacht. Wohnt Sunny denn nun immer bei euch? Ich dachte immer, sie ist nur mal wieder auf Besuch. Liebe Grüße in den April-Sonntag vom anderen Ende der Stadt.

Ulrike - #6 - 06.02.2013 20:54 -

so langsam gewinne ich den Eindruck, dass die liebe Amy eine kleine Schwester bekommen hat und Sunny bei Euch nun zu Hause ist. Amy wird gut aufpassen - und Andy besorgt dir dann die passende Haarfarbe, liebe Mari - also alle Problemchen gelöst ... liebe Grüße von Ulrike

Mari an Ulrike - #6.1 - 07.02.2013 06:16 -

Ja liebe Ulrike, dein Eindruck täuscht dich nicht ...:)...


Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.
 • Start