Damals

Mari mit 5

... vor 1 Jahr

Di, 24.01.2017 06:25 "Tulpenglühen 365-23"
Mo, 23.01.2017 06:43 "unterwegs - 365-22"
So, 22.01.2017 07:48 "Skikjöring In Geyer - 365-21"

... vor 2 Jahren

Mo, 25.01.2016 06:49 "Kamelien - Saison 2016"
So, 24.01.2016 10:27 "Geräusche"
So, 24.01.2016 07:11 "Sechs Tage - sieben Nächte "
Fr, 22.01.2016 07:00 "Eisig"

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:





Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011
Dieses Buch bei LuLu

Augenblicke festhalten - Gedanken in Bildern -
1. Auflage 11/2010
Dieses Buch bei Lulu
Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

Kommentare

mari an Rainer zu Amaryllis
15.01.2018 - 18:15
:) klingt aber schön ...
Rainer zu Amaryllis
15.01.2018 - 17:53
Auf Grund deines Blütens [...]
09.01.2018 - 12:50
:) ich schmeiß mich hint [...]

und ich liebe ...


ganz am Ende

Statistik

letzter Eintrag: 19.01.2018 06:58
5044 Einträge gesamt
10245 Kommentare
3910 Besucher diesen Monat
15 Besucher in dieser Woche
15 Besucher heute
3 Besucher online

Verwaltung des Blogs

Suche


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Freitag, 24. Januar 2014

Dringend ...


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Lucki - #1 - 24.01.2014 16:02 -

Ja, abnehmen das sei mal dahin gestellt. Aber die arme Hose dem Feuer erlegen. In einem bestimmten Betrieb in NRW bekommst Du bares Geld , wenn Du mit so einer Hose arbeiten willst. Die Chefin von Mitleid gerührt(obwohl wir die Hosen speziel mit Schlitzen und Rissen gekauft haben) sagt hier 100 Euro und kaufe dir eine neue Jeans man kann es nicht mit ansehen. Ein" Danke " sagen und sie ist glücklich... Ein schönes geruhsames WE BB

Gwen - #2 - 24.01.2014 22:57 -

Ich bin kein Freund von der neuesten zerfetzten Jeans Mode. Es kann ja niemals schick aussehen wie so manche Leute denken. Ein loch ist ein Loch :-) Gut, dass du das Stück ins Feuer geschmissen hast. Ich traue mich nicht einmal mit Leggins auf die Strasse. Da hat mich jemand für eine Obdachlose gehalten:-) das war ein Schock für mich.


Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.
 • Start