Damals

Mari mit 5

... vor 1 Jahr

Mo, 24.04.2017 06:36 "Sonntägliches - 365-81"
Sa, 22.04.2017 09:56 "Spielerei - 365-80"
Fr, 21.04.2017 06:54 "Selfis - 365-79"

... vor 2 Jahren

Sa, 23.04.2016 17:55 "Vom Goldenen Henkel "
Fr, 22.04.2016 06:31 "a smile a day"
Do, 21.04.2016 06:41 "only flying is more beautiful"

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:





Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011
Dieses Buch bei LuLu

Augenblicke festhalten - Gedanken in Bildern -
1. Auflage 11/2010
Dieses Buch bei Lulu
Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

Kommentare

22.04.2018 - 11:46
Das ist für einen eingef [...]
22.04.2018 - 11:10
Da niemand bisher die Fr [...]
22.04.2018 - 11:04
Wunderschön mal wieder [...]

und ich liebe ...


ganz am Ende

Statistik

letzter Eintrag: 22.04.2018 10:33
5115 Einträge gesamt
10286 Kommentare
3097 Besucher diesen Monat
1126 Besucher in dieser Woche
75 Besucher heute
4 Besucher online

Verwaltung des Blogs

Suche


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Donnerstag, 3. April 2014

Rosa Stunde


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Martine - #1 - 03.04.2014 10:16 -

Ich glaube, es handelt sich um "prunus blereana", eine Prunussorte, die hier in Frankreich sehr oft als Zierbaum gepflanzt wird. Zur Zeit blühen sie prächtig. liebe Grüsse Martine (aus Poitiers F)

Cindy - #2 - 03.04.2014 16:38 -

Also bei mir auf Arbeit stehn die Kirschen bereits in voller blühte:-) sehen zwar ähnlich aus, sind aber etwas heller:-)

Marion - #3 - 03.04.2014 18:24 -

Ich denke, es ist eine Blutpflaume ... im Nachbargarten ist eine schon verblüht. LG von Marion

Mari an Martine, Cindy und Marion - #4 - 04.04.2014 06:35 -

Oh ich glaube Marion hat recht, es könnte die Blutpflaume sein, unsere "Urlauberin" hat eine im Garten stehen und die müsste jetzt auch blühen ... Die japanischen Kirschen beginnen gerade erst die Blätter und Knospen zu treiben, die blühen etwas später :) vielen Dank für eure Ideen :)


Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
 
 
 • Start